© Felix Posselt Photography I Hochzeit I Portrait I Business I

10 Gründe, weshalb man in einen Hochzeitsfotografen investieren sollte!




„Es tut uns leid aber wir haben uns doch für einen Hobbyfotografen aus unserem Bekanntenkreis entschieden"

So oder so ähnlich, hat der eine oder andere Fotograf es sicher auch schon gehört.

Glücklicherweise höre ich diese Dinge nicht so oft und habe das Glück, dass die meisten meiner Brautpaare Wert auf Qualität legen und dann doch in mich investieren – vielen Dank vorab dafür :-) !



Klar, mittlerweile ist es ziemlich einfach geworden an Fotos zu kommen.

In der heutigen „Selfie Generation“ werden Handykameras immer besser und jeder Gast auf einer Hochzeit, hat sicherlich das Telefon mit dabei. Des Weiteren gibt es Fotoboxen, Einwegkameras die man auf die Tische stellen kann und „Onkel Werner“ ist ebenso bei der Trauung und anschließenden Feier mit seiner ach so guten Kamera mit dabei.



Meine Gedanken dazu:

Ist das wirklich euer Ernst? Man gibt hunderte von Euros aus, um eine Hochzeitstorte in weniger als 30 Minuten aufzuessen aber an Bildern wollt ihr sparen, die ihr für den Rest eures Lebens habt? Das klingt vielleicht etwas provokant. Vielleicht bewahre ich euch aber auch davor, einen Fehler zu begehen.


Im Folgenden findet ihr ein paar nützliche Punkte, die ihr abwägen solltet, bevor ihr das Vertrauen „Onkel Werner“ schenkt. Nichts gegen Onkel Werner- ich bin mir sicher, er ist ein klasse Kerl :-) :


  • Ihr heiratet hoffentlich nur einmal. Aus diesem Grund sind Hochzeitsfotos, Erinnerungen an einen der schönsten Tage, die ihr zusammen habt und daran sollte man nicht sparen.


  • Wir Hochzeitsfotografen haben schon einiges an Erfahrungen gesammelt. Wir kennen uns mit Hochzeiten aus und stecken jede Menge Leidenschaft in die Arbeiten hinein.

  • Wenn ich gebucht werde, dann wird man bereits vor der Hochzeit beraten. Ich gehe mit dem Brautpaar den Ablauf durch, notiere mir gegebenenfalls Wünsche und mache Vorschläge für tolle Hochzeitsbilder. Dadurch kann das Brautpaar sich vor und während der Hochzeit sicher fühlen und den Tag genießen.

  • Ein Uhrmacher oder ein Elektroniker arbeitet mit Profi-Werkzeug. Ein Fotograf ebenso! Neben der Kamera, spielen die Objektive eine riesen große Rolle. Diese sind meist sehr Lichtstark, sodass man auch in der dunkelsten Kirche hervorragende Bilder ohne Blitz schießen kann und eine tolle Lichtstimmung erzeugt.

  • Sollte eine Kamera doch mal kaputt gehen, zaubert der Fotograf unbemerkt eine zweite gleichwertige hervor. Es gibt nichts schlimmeres, wenn auf einmal die Technik ihren Geist aufgibt und dadurch viele Momente verloren gehen.

  • Ein Fotograf sieht anders! Nicht das „Onkel Werner“ schlecht sieht aber ein Fotograf betrachtet ein Bild oder eine Situation etwas besser und aus einer anderen Perspektive. Und so entstehen Bilder, die kreativ und einmal sind.

  • Wenn sich die Lichtsituation während des Shootings ändert, weiß der Fotograf genau, welche Rädchen er an der Kamera zu drehen hat und kann schnell reagieren. Nichts gegen den Automatikmodus einer Kamera, den der eine oder andere Hobbyfotograf gerne nimmt aber der Kreativität sollte man schon freien Lauf lassen.



  • Der Hochzeitsfotograf weiß, wie er das Brautpaar so in Szene setzt, das emotionale, tolle und charmante Bilder entstehen ohne das es dabei gestellt wirkt.

  • Richtig schöne bearbeitete Bilder bekommt man ebenso nur von einem Profi! Die Bilder werden selektiert und zu einer Geschichte zusammengestellt. Bei mir gibt es für das Brautpaar zusätzlich eine Online-Galerie. Auf Wunsch können dort mehrere Personen hinzugefügt werden, sodass diese sich die Bilder anschauen können.


Um das Ganze mal etwas zusammenzufassen, kann man sagen, dass es die falsche Option ist, an Erinnerungen einer Hochzeit und somit auch an den Fotografen zu sparen.

Falls auch ihr in kommender Zeit vor habt zu heiraten, dann lasst es mich gerne wissen :-)





Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr diesen teilt, liked und kommentiert.




Danke im Voraus, euer Felix !


224 Ansichten